Musikalische Früherziehung

Musikalische Früherziehung

Einstiegsalter ab 4½ Jahren (mit Musikgruppen-Vorerfahrung schon ab 4 Jahren); Kursdauer 1-2 Jahre

Alle Inhalte und Themen wie in "Spielen mit Musik", jedoch altersgemäß intensiver aufbereitet oder fortgeführt:

Lernen mit viel Spaß, Erfolgserlebnissen und Kreativität

Mehrere Tonhöhen differenzieren, am Xylophon nachspielen und spielerisch als "Notenbälle" aufschreiben, deuten oder legen

Zu den Rhythmen die Notenschrift sprechen (Silbensprache nach Zoltan Kodaly), lesen und schreiben lernen bis hin zum mehrstimmigen Spiel mit Perkussionsinstrumenten nach Noten

Anspruchsvollere, auch mehrstimmige Stabspielbegleitungen lernen sowie auch kurze Melodien auf den Stabspielen finden

Kennenlernen der klassischen und modernen Tasten-, Saiten- und Blasinstrumente sowie von Orgel, Chor und Orchester in Praxis und Theorie mit Musikbeispielen aus allen Stilrichtungen

"Aktives Musik-Hören" (Konzept nach Batia Strauss) in Form von Bewegung, Perkussionsbegleitung und Tanz zu traditioneller Musik aus alter und neuer Zeit

Infos zu den Kurszeiten und Veranstaltungsorten finden Sie in der aktuellen Preis- und Kursübersicht.

make a website

© Copyright 2022 STUDIO Vierl - All Rights Reserved