Startseite STUDIO Vierl


Startseite

Kursangebot

Aktuelle Kursinformationen

Ferienworkshops &
Eventgestaltung


Fotogalerien &
Berichte


Termine

Kontakt & Anfahrt

Impressum
Newsarchiv
Externe Links
+++ In den Sommerferien finden wieder die beliebten Ferienworkshops statt! +++ Jetzt anmelden für die neuen Gruppen im Schuljahr 2016/17! +++

Auftritt auf den Kulturfördertagen in Starnberg im Juli 2009


Konzert der Kindertrommelgruppe des STUDIO Vierl am 12. Juli 2009 im Rahmen der Oberbayerischen Jugend- und Kulturfördertage in Starnberg

Standing Ovations für den lautstarken und abwechslungreichen halbstündigen Bühnenauftritt der Kindertrommelgruppe "crazy drummers" gab es als Dank vom Publikum, das sich am Familientag bei freundlicherweise trocken gebliebenem Wetter mittags vor der Bühne auf dem Starnberger Kirchplatz versammelt hatte. Durch die tiefen Klänge des Didgeridoos, von einem Teilnehmer der Erwachsenentrommelgruppe gespielt, wurden einzelne Arrangements zunächst ergänzt, und dann schließlich abgelöst von einem Solokonzert auf dem australischen Instrument.

Die sechs Buben und Mädchen im Alter von 7 - 10 Jahren üben sich seit zwei Jahren im STUDIO Vierl in Präzision von Rhythmus, Metrum und Klangfarben, lernen verschiedene Rhythmen aus Afrika, Cuba und Brasilien kennen und trommeln zum Teil recht aufwändige Arrangements auf Conga und Djembe, ergänzt durch diverse Percussionsbegleitung, Gesang und Bodypercussion.

Das Niveau der Gruppe ist inzwischen so hoch, dass die Kinder ab dem nächsten Schuljahr zu den Erwachsenen dazustoßen dürfen: die Gruppe "3-generations" wird ein spannender und für alle befruchtender Versuch mit drei Trommler-Generationen gemeinsam möglichst anspruchsvolle Musik zu machen, bei der trotzdem der Spaß im Vordergrund stehen soll.

Wir dürfen gespannt sein auf den ersten Auftritt der neuen Formation, Anfragen für Auftritte werden gerne entgegengenommen.

Zum Betrachten Bild anklicken, zum Schließen des Anzeigefensters einfach darauf klicken.

Kulturtage Starnberg Kulturtage Starnberg

Zurück zur Übersicht


Sollten Sie ihr Kind auf einem der Fotos entdecken und mit der Veröffentlichung nicht einverstanden sein, so genügt ein kurze eMail an den Webmaster. Das Foto wird dann umgehend entfernt bzw. ihr Kind unkenntlich gemacht.